New Reviewer

Daghan malenky GmB Magie Damona

Auch ich hatte viel Geld wegen einer Partnerrückführung verloren. Gebracht hat es rein nix. Auch wollte sie noch mehr Geld von mir. Diese GmbH Daghan Malenky sind kriminelle.
View full review
ID
#1654635 Review #1654635 is a subjective opinion of poster.
Pros
  • Schlecht
Reason of review
Bad quality
Loss
$1500
Preferred solution
1500
New Reviewer

Fake Partnerrückführung Seiten und bewertung

Magierin Damona hat ihre Fake Seiten und bewertung erweitert. Die Seite magie-test.info gehört ihr und jeder sieht das sofort das es ihre Seiten sind und dazu eine ANONYME REGISTRIERUNG. Die Adresse in der Tschechische Republik gehört einen Freund, ihr Mann Pavel er ist selbst auch aus der Tschechische Republik. Auf die Videos auf youtube hört man den akzent sehr genau. über andere negativ berichten und tut so als wenn man selbst besser ist.Glaubt mir die Frau kann nix und das Geld kann man sparen
View full review
1 comment
#1748045

Stimmt

ID
#1538001 Review #1538001 is a subjective opinion of poster.
Reason of review
Fake bewertung

Hat mich am Telefon beschimpft

Sie hat mich am Telefon beschimpft . Wollte noch mehr Geld Weil sonst Dämonen mich bestrafen werden. Unsriös ist so was .
View full review
ID
#1537003 Review #1537003 is a subjective opinion of poster.
New Reviewer

Finger weg von Magierin Damona Partnerrueckfuehrung

Ich war verliebt und verzweifelt, ich habe viel Geld und unzählige Rituale für eine Partnerrückführung bei {{Redacted}} ausgegeben. Soviel Geld bezahlt und nichts ist passiert, nichts hat geholfen. Denen muss das Handwerk gelegt werden. Unseriöse Angebote: {{Redacted}}, Mentale Lebensberatung weiße Magie mit Voodoo. Viele leichtgläubige Menschen fallen auch heute noch herein auf die dubiosen und unseriöse Partnerrückführung und Partnerzusammenführung von {{Redacted}}. Es ist immerwieder erstaunlich, auf welche ideen solche Menschen kommen um Geld zu verdienen. Viele Frauen die sich auf diese Machenschaften einlassen haben Liebeskummer. Das man Sachen wie Partnerrückführung oder Partnerzusammenführung sehr kritisch gegenüber treten sollte, ist uns alle klar. Hier sollte man stutzig werden und die Finger davon lassen.
View full review
4 comments
#1600092

Die vierköpfige Familie Hamo aus Syrien wohnt in der Gemeinschaftsunterkunft in der Fritz-Erler-Anlage Rothwesten. Trotz Aufenthaltsstatus müssen sie weiter in der Unterkunft leben.

Bisher blieb ihre Wohnungssuche erfolglos. Auf dem Herd in der Küche der Gemeinschaftsunterkunft in Fuldatal-Rothwesten steht ein großer Topf, in dem ein warmer, orientalischer Eintopf vor sich hin blubbert. Der Geruch lässt einem schon draußen auf dem Gang das Wasser im Mund zusammenlaufen. Doch was des einen Freud, ist des anderen Leid.

Roushin Hamo haben die vielen unterschiedlichen Gerüche, die täglich aus der Küche auf den Gang und in ihr anliegendes Zimmer wabern, fast verrückt gemacht. Flüchtlingsunterkunft: Bad und Küche werden mit allen geteilt Die 31-jährige Syrerin ist im fünften Monat schwanger. Eigentlich ein wunderbarer Zustand. „Aber mir war die ersten Monate einfach nur schlecht.“ Einmal musste sie sogar ins Krankenhaus, um eine Infusion zu bekommen.

Ansonsten habe sie vier Monate ihr Zimmer nicht verlassen, erzählt die 31-Jährige. Ein Zimmer, in dem sie mit ihren zehn- und elfjährigen Söhnen und ihrem Mann lebt. Zwei Betten, zwei Schränke, ein Tisch, ein Teppich. Keine Privatsphäre.

Bad und Küche werden mit allen geteilt. Seit Mai 2018 lebt sie mit ihren zwei Söhnen Roujlat und Hamo Ibrahim bei ihrem Mann Ibrahim Khalil Hamo in der Gemeinschaftsunterkunft in Rothwesten. Nach zweieinhalb Jahren Trennung ist die Familie nun endlich wieder vereint. „Wir sind froh, endlich hier zu sein“, sagt Roushin Hamo und ist sichtbar dankbar für all die Hilfe, die sie seither erfahren hat.

Die Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen aus dem Unterstützerkreis für Flüchtlinge in Fuldatal, die ihr Deutsch beibringen, mit ins Krankenhaus fahren, mit den Kindern Ausflüge machen. Die Familie ist auf dem besten Weg, gut anzukommen. „Sie sind Vorzeigebewohner und sehr hilfsbereit“, sagt Reza Danesh, der seit zwei Jahren die Gemeinschaftsunterkunft leitet. „Für die Familie Hamo würde ich meine Hand ins Feuer legen.“ Ibrahim Hamo kam schon im Dezember 2016 aus seiner Heimatstadt Aleppo nach Rothwesten und arbeitet mittlerweile drei Stunden am Tag auf dem Reiterhof des Gut Eichenberg.

„Es ist gut, um Deutsch zu lernen und mit Menschen zusammenzusein“, sagt der 38-Jährige. Die Söhne Hamo Ibrahim (11) und Roujlat (10) gehen in Rothwesten zur Schule. Doch bald werden sie zu fünft sein und dann wird es noch enger werden in ihrem kleinen Zimmer in der Unterkunft, aus der sie als anerkannte Flüchtlinge eigentlich schon längst hätten ausziehen können. Deshalb sucht die Familie nach einer kleinen Wohnung in Fuldatal, die ihr zu Hause werden soll.

Doch die Suche ist schwer. „Die Wohnungen sind oft zu teuer“, sagt Barbara Wagner vom Unterstützerkreis. Außerdem gäbe es oft auch Ressentiments gegen Flüchtlinge. „Sobald ich sage, ich suche eine Wohnung für eine syrische Familie, wird es schwierig.“ Seit fünf Monaten sucht die Familie nun schon.

Gerne würden sie in Fuldatal bleiben, wo sie Freunde gefunden haben und sich so wohl fühlen. „Mein Mann kann auch ganz toll kochen“, sagt Roushin Hamo und lacht. Für Freunde der syrischen Küche ein bestechendes Argument. Vielleicht überzeugt es ja auch potenzielle Vermieter.

Die können sich an den Ehrenamtsbeauftragten des Landkreises Kassel Simon Gellermann wenden unter Tel.: 0561/1003-****. Ehrenamtliche helfen bei Wohnungssuche In der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Fuldatal-Rothwesten leben derzeit 110 Menschen. Von ihnen sind 30 alleinstehende Männer und Frauen, die restlichen 80 Personen sind Familien. Neun dieser Familien und zwölf der alleinstehenden Männer und Frauen sind anerkannt und haben einen Aufenthaltsstatus – sie dürfen also arbeiten und bekommen Leistungen vom Jobcenter.

Sie alle könnten theoretisch die Gemeinschaftsunterkunft verlassen und in Wohnungen ziehen. Wenn sie aber keine Wohnungen finden, dürfen sie weiterhin in der Gemeinschaftsunterkunft leben. „Wir machen niemanden obdachlos“, sagt Kreissprecher Andreas Bernhard. „Die Gemeinschaftsunterkunft ist aber eigentlich als Übergang gedacht.

Wir wünschen uns, dass die Menschen Wohnungen finden, weil es ein wichtiger Schritt für die Integration ist.“ Die ehrenamtlichen Integrationshelfer des Unterstützerkreises für Flüchtlinge in Fuldatal kommen regelmäßig in die Unterkunft, um dort zu helfen. „Ohne die Ehrenamtlichen ginge gar nichts, sie unterstützen in allen Bereichen“, sagt Reza Danesh, Leiter der Gemeinschaftsunterkunft. Sie geben Deutschkurse, helfen den Kindern bei den Hausaufgaben, geben Nähkurse, organisieren Ausflüge, Schwimmkurse und die Kleiderkammer. Und sie helfen natürlich auch bei der Wohnungssuche.

Sie betreuen die Familien auch weiter, wenn sie aus der Unterkunft in Wohnungen in Fuldatal gezogen sind. Syrer eröffnet Imbiss in Kassel Eine Erfolgsgeschichte kommt aus Kassel: Maher Raad ist vor dem Krieg in Syrien geflohen. Der ehemalige Flüchtling hat sich inzwischen eine eigene Existenz aufgebaut.

In Kassel hat er einen Imbiss eröffnet. Dort gibt es nun arabische und mexikanische Baguettes.

#1600091

Immer mehr Fahrverbote in deutschen Städten und nun bald sogar auf der Autobahn A 40 im Ruhrgebiet – noch weiß niemand, wie und von wem die Blechlawine eigentlich kontrolliert werden soll. Tausende Fahrzeuge rollen über die betroffenen Straßen, den Autos ist nicht anzusehen, welcher Motor verbaut ist, welche Abgasnorm sie erfüllen.

Etwa 100 000 betroffene Wagen sind es im kommenden Jahr in Köln, 70 000 in Frankfurt, 60 000 in Stuttgart, 40 000 in Essen. Berlin kommt sogar auf mehr als 200 000 potenziell ausgesperrte Fahrzeuge, wenn dort Verbote auf verschiedenen Straßenabschnitten greifen. Weitere Städte mit Beschränkungen dürften folgen, zahlreiche Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) laufen. Diese Zahlen der zugelassenen Diesel mit Abgasnorm Euro 5 oder darunter stammen vom Kraftfahrt-Bundesamt (Stand: Januar 2018).

Durch Ausnahmen – etwa für Handwerker – dürften sie zwar etwas sinken, aber unzählige Pendler aus dem Umland wurden nicht mitgezählt. Welche Kontroll-Möglichkeiten gibt es?

Per „Hand“: Bisher werden händische Stichproben-Kontrollen angepeilt, also klassische Fahrzeugkontrollen, bei der Ordnungshüter das Auto rauswinken und dann die Papiere prüfen. Kürzlich kam die Frage der Kontrollierbarkeit von Fahrverboten vor dem Kölner Verwaltungsgericht zur Sprache.

#1498816

Habe schlechte Erfahrung mit Magierin Damona gemacht {{Redacted}} war selbst sehr lange Kundin gewesen, viel Geld für nichts, Geld weg, Ex nicht zurück, alles nur haltlose Versprechen.Sie hat auch eine Fake Seite www.magie-test.info wo sie andere schlecht macht und sich selbst als gut darstellt.Ich habe 1200€ bei {{Redacted}} gelassen für nix nix.

#1264878

Ich kann auch nur davon abraten bei Damona, auch bekannt als {{Redacted}}, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Sie war am Telefon in einem betrunkenen Zustand.

Sie hatte mich angeschrien und mir gesagt, wenn ich ihr nicht 3.000 € zahle, dann widerfährt mir etwas Schlimmes.

Ich denke, dass sie das Geld braucht, damit sie den ganzen Alkohol bezahlen kann.

Damona kann man nicht trauen! Es ist die reinste Abzocke!

View more comments (3)
ID
#954124 Review #954124 is a subjective opinion of poster.
Service
Magierin Damona Customer Care
Reason of review
Poor customer service
Loss
$100

Why Trust Reviews on PissedConsumer?

  • Professional auto and live moderation
  • 100% user-generated content
  • Equal opportunity and protection
  • Zero tolerance for fake reviews
  • Verified content

For more information read Blog article